Kirche |

Rückblick

15. September 2018 Klausurtagung der Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft in Luhe

14. September 2018 Krankengottesdienst mit Krankensalbung

August 2018 Der Pfarrheimneubau macht große Fortschritte Fotos: Alois Schröpf

29. Juli 2018 Fahrzeugsegnung und Dackeldorffest als Weißwurstfrühschoppen der CSU

13. Juli 2018 Ökumenische Radtour nach Rupprechtsreuth

 
 
 

30. Juni 2018 - 25jähriges Priesterjubiläum Pfarrvikar Andreas Reber - Festgottesdienst und Kirchplatztreff

 

9. Juni 2018 Feierliche Grundsteinlegung für das Neue Pfarrheim

2. Juni 2018 Es werden schon mal die Stühle für das neue Pfarrheim gereinigt

31. Mai 2018 Fronleichnamsfest mit feierlicher Prozession und drei Altären am Pfarrhaus, Franz Zebisch Seniorenheim und am Eingang zur Pfarrkirche

2. Mai 2018 Die Bauarbeiten am Neuen Pfarrheim beginnen.....

29. April 2018 Festtag der Erstkommunion

 

22. April 2018 Pfarrwallfahrt nach Johannisthal mit 16 Fußwallfahrern und Begleitwagen

 

Der neue Pfarrgemeinderat stellt sich vor

10. April 2018 Jahreshauptversammlung des Frauenbundes

Feier der Osternacht

Palmsonntag

Dankgottesdienst der Sternsinger 2018

Heiliger Abend mit Krippenspiel der Kinder

14. Dezember - Frauenbund unterstützt Hilfsprojekt von Norbert Freundorfer in Malawi und den Bau des neuen Pfarrheims

Mit einer Spende von 350 € unterstützt der Frauenbund Herz Jesu ein Schulprojekt des Vereins "Mtendere" in Ulongwe - Malawi. Stadtrat Norbert Freundorfer nimmt diese, durch den Verkauf von Getreideherzen und Marmelade an Erntedank, Spende gerne für die Kinder in Afrika entgegen. 

Weitere 500 € übergab die Vorsitzende Beate Köstler an Stadtpfarrer Gerhard Pausch - Einnahmen aus dem Kräuterbuschen Verkauf an Mariä Himmelfahrt - zum Bau des neuen Pfarrheims.

3. Dezember Glühweintreff am Eingang der Pfarrkirche

Ministranten boten selbstgebackene Plätzchen an, Frauen fertigten Marmeladen, Liköre, Lebkuchen und Adventsdeko. Mitglieder des Pfarrgemeinderates erfreuten mit alkoholfreiem Apfel- und Glühwein.
Die Bogenberger Madonna wurde ausgesandt zur "Herberge" in den Familien der Pfarrei.

18.November Martinifahrt zur kleinen Kappl bei Neualbenreuth und zur Totentanzkapelle in Wondreb

Oktober 2017 Ersthelferkurse

22. Oktober 2017 Festgottesdienst für Ehejubilare mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

11.Oktober Besichtigung Netzaberg Chapel , einem Pfarrzentrum für christliche Religionen rund um den Truppenübungsplatz Grafenwöhr

7. Oktober 2017 Festgottesdienst 10 Jahre Pfarreiengemeinschaft Herz Jesu - St. Johannes

15. September 2017 Gottesdienst mit Krankensalbung

 

Ist einer von euch krank?

Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten; wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben. Jak 5,14-15 Im Leben jedes Menschen gibt es Krankheit und Leid, Sterben und Tod. Für Christen gehörte es zu den Werken der Barmherzigkeit, Kranke zu besuchen, ihnen im Gebet beizustehen und sie zur Feier der Sakramente einzuladen. Das Sakrament der Krankensalbung wird in der katholischen Kirche bei schwerer Erkrankungals Hilfe zur Gesundung gespendet. Sie soll zur inneren Stärkung dienen. Der eigentliche Sinn dieses Sakraments ist aber, das Wirken Jesu, der sich den Kranken zuwandteund sie heilte, in der Kirche weiterzuführen. Ausdrücklich berichtet das neue Testament: die Jünger sollen den Kranken die Hände auflegen (Markus 16,18), sie mit Öl salben (Markus 6,13) und sie heilen (Lukas 9,11). Heute steht die Krankensalbung im Kontext des Gemeindelebens,in dem Krankenbesuch und Krankenkommunion wichtige Stationen sind. Der Charakter einer seelisch-leiblichen Aufrichtung wird besonders sichtbar und für dieTeilnehmenden spürbar in besonderen Gottesdiensten für Kranke, innerhalb der die Salbung gespendet wird. Zur Krankensalbung legt der Priester dem Kranken die Hände auf. Die Salbung geschieht mit dem Krankenöl (nicht Chrisam), das der Bischof in der Chrisammesse am Montag der Karwoche geweiht hat, an Stirn und Händen.

Weißwurstfrühschoppen am Kirchplatz

Am Sonntag 30. Juli 2017 veranstaltete der CSU-Verband Lerchenfeld unter der Leitung von ihrem Vorsitzenden, Herrn Roland Steger, einen Frühschoppen. Kirchenverwaltungsmitglied Wolfgang Pausch erläutert an Hand eines Modells die Planungen für das neue Pfarrheim.
Der Erlös des Festes ist für den Pfarrheimneubau bestimmt.

Firmung für 47 junge Christen durch H.H. Weihbischof Reinhard Pappenberger

Teilnahme des Frauenbundes am St. Quirin-Fest

Ökumenische Radtour mit Andacht im Waldforum Rupprechtsreuth

Herz Jesu Fest mit Fahrzeugsegnung und Kirchplatztreff

Fronleichnamsfest Stationen am Pfarrhaus, Seniorenheim Franz Zebisch, Pestalozzischule, Kirche

 
 

Bittgang der Pfarreiengemeinschaft zu den Krummen Äckern

Feierliche Erstkommunion für 39 Kinder

Ehrungen beim Frauenbund

"Uns ist immer wichtig, Herz und Verstand zusammenzubringen. Das ist unsere Stärke im Frauenbund"
Geehrt wurden für 65jährige Treue: Ida Burghofer, 45 Jahre: Annemie Hanauer, Erika Zacharias, Therese Ziegler, 40 Jahre: Annemie Argauer, Anneliese Bär, Gerlinde Hammer, Paula Reichl, Margarete Schöberl
35 Jahre: Dr. Renate Freuding-Spintler, Edeltraud Gloßner, Lissy Prögel, 30 Jahre: Beate Köstler, Elisabeth
Friedrich, 25 Jahre: Barbara Fischer

Ostern

Karwoche

Palmsonntag

Ministrantenaufnahme

Die Sternsinger waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich unterwegs

Krippenspiel am Heiligen Abend

Pfarrfamiliennachmittag

65. Geburtstag Pfarrer Pausch

Grosse Orgelsanierung und Reinigung/Fotos: Alois Schröpf, Helmut Kunz

                                                                     

Wir bitten um Spenden zu Gunsten der Orgelsanierung 
Konto: Kath.Kirchenstiftung Herz Jesu, Weiden
Sparkasse Oberpfalz Nord.
IBAN DE77 7535 00000000 1139 10
Kennwort: "Orgelsanierung"

 

 

Erntedankfest

Krankengottesdienst mit Krankensalbung für die Bewohner der Seniorenheime Franz Zebisch, Hans Bauer, St. Michaelszentrum und Pfarreiangehörige

Ministrantenzeltlager 2016

In der ersten Augustwoche verbrachten die Ministranten aus der Pfarrei Herz-Jesu wieder ihr Zeltlager auf einem Zeltplatz bei Moosbach. Sechs Tage lang standen Spiel und Spaß auf dem Programm der ca. 25 MinistrantInnen und ihren Begleitern/Innen. Höhepunkt sollte dabei neben dem Lagergottesdienst das jährliche Volleyballspiel der Minis gegen ihre Eltern werden, das leider wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste. Stefan Betz

 

 

Fahrt nach Weißenregen und Eschlkam

August 2016 Ökumenische Radtour nach Rupprechtsreuth

Einladung der Diözese zum Tag der Ehrenamtlichen

Juni 2016 Frauenbundvollversammlung mit Neuaufnahmen und Ehrung langjähriger Mitglieder

11. Juni 2016 Fahrt nach Annaberg Buchholz zur Begegnung mit der katholischen Gemeinde

Fronleichnamsfest "Jahr der Barmherzigkeit"

 

Dankgottesdienst der Sternsinger 2018

Heiliger Abend mit Krippenspiel der Kinder

14. Dezember - Frauenbund unterstützt Hilfsprojekt von Norbert Freundorfer in Malawi und den Bau des neuen Pfarrheims

Mit einer Spende von 350 € unterstützt der Frauenbund Herz Jesu ein Schulprojekt des Vereins "Mtendere" in Ulongwe - Malawi. Stadtrat Norbert Freundorfer nimmt diese, durch den Verkauf von Getreideherzen und Marmelade an Erntedank, Spende gerne für die Kinder in Afrika entgegen. 

Weitere 500 € übergab die Vorsitzende Beate Köstler an Stadtpfarrer Gerhard Pausch - Einnahmen aus dem Kräuterbuschen Verkauf an Mariä Himmelfahrt - zum Bau des neuen Pfarrheims.

3. Dezember Glühweintreff am Eingang der Pfarrkirche

Ministranten boten selbstgebackene Plätzchen an, Frauen fertigten Marmeladen, Liköre, Lebkuchen und Adventsdeko. Mitglieder des Pfarrgemeinderates erfreuten mit alkoholfreiem Apfel- und Glühwein.
Die Bogenberger Madonna wurde ausgesandt zur "Herberge" in den Familien der Pfarrei.

18.November Martinifahrt zur kleinen Kappl bei Neualbenreuth und zur Totentanzkapelle in Wondreb

Oktober 2017 Ersthelferkurse

22. Oktober 2017 Festgottesdienst für Ehejubilare mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

11.Oktober Besichtigung Netzaberg Chapel , einem Pfarrzentrum für christliche Religionen rund um den Truppenübungsplatz Grafenwöhr

7. Oktober 2017 Festgottesdienst 10 Jahre Pfarreiengemeinschaft Herz Jesu - St. Johannes

15. September 2017 Gottesdienst mit Krankensalbung

 

Ist einer von euch krank?

Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten; wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben. Jak 5,14-15 Im Leben jedes Menschen gibt es Krankheit und Leid, Sterben und Tod. Für Christen gehörte es zu den Werken der Barmherzigkeit, Kranke zu besuchen, ihnen im Gebet beizustehen und sie zur Feier der Sakramente einzuladen. Das Sakrament der Krankensalbung wird in der katholischen Kirche bei schwerer Erkrankungals Hilfe zur Gesundung gespendet. Sie soll zur inneren Stärkung dienen. Der eigentliche Sinn dieses Sakraments ist aber, das Wirken Jesu, der sich den Kranken zuwandteund sie heilte, in der Kirche weiterzuführen. Ausdrücklich berichtet das neue Testament: die Jünger sollen den Kranken die Hände auflegen (Markus 16,18), sie mit Öl salben (Markus 6,13) und sie heilen (Lukas 9,11). Heute steht die Krankensalbung im Kontext des Gemeindelebens,in dem Krankenbesuch und Krankenkommunion wichtige Stationen sind. Der Charakter einer seelisch-leiblichen Aufrichtung wird besonders sichtbar und für dieTeilnehmenden spürbar in besonderen Gottesdiensten für Kranke, innerhalb der die Salbung gespendet wird. Zur Krankensalbung legt der Priester dem Kranken die Hände auf. Die Salbung geschieht mit dem Krankenöl (nicht Chrisam), das der Bischof in der Chrisammesse am Montag der Karwoche geweiht hat, an Stirn und Händen.

Weißwurstfrühschoppen am Kirchplatz

Am Sonntag 30. Juli 2017 veranstaltete der CSU-Verband Lerchenfeld unter der Leitung von ihrem Vorsitzenden, Herrn Roland Steger, einen Frühschoppen. Kirchenverwaltungsmitglied Wolfgang Pausch erläutert an Hand eines Modells die Planungen für das neue Pfarrheim.
Der Erlös des Festes ist für den Pfarrheimneubau bestimmt.

Firmung für 47 junge Christen durch H.H. Weihbischof Reinhard Pappenberger

Teilnahme des Frauenbundes am St. Quirin-Fest

Ökumenische Radtour mit Andacht im Waldforum Rupprechtsreuth

Herz Jesu Fest mit Fahrzeugsegnung und Kirchplatztreff

Fronleichnamsfest Stationen am Pfarrhaus, Seniorenheim Franz Zebisch, Pestalozzischule, Kirche

 
 

Bittgang der Pfarreiengemeinschaft zu den Krummen Äckern

Feierliche Erstkommunion für 39 Kinder

Ehrungen beim Frauenbund

"Uns ist immer wichtig, Herz und Verstand zusammenzubringen. Das ist unsere Stärke im Frauenbund"
Geehrt wurden für 65jährige Treue: Ida Burghofer, 45 Jahre: Annemie Hanauer, Erika Zacharias, Therese Ziegler, 40 Jahre: Annemie Argauer, Anneliese Bär, Gerlinde Hammer, Paula Reichl, Margarete Schöberl
35 Jahre: Dr. Renate Freuding-Spintler, Edeltraud Gloßner, Lissy Prögel, 30 Jahre: Beate Köstler, Elisabeth
Friedrich, 25 Jahre: Barbara Fischer

Ostern

Karwoche

Palmsonntag

Ministrantenaufnahme

Die Sternsinger waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich unterwegs

Krippenspiel am Heiligen Abend

Pfarrfamiliennachmittag

65. Geburtstag Pfarrer Pausch

Grosse Orgelsanierung und Reinigung/Fotos: Alois Schröpf, Helmut Kunz

                                                                     

Wir bitten um Spenden zu Gunsten der Orgelsanierung 
Konto: Kath.Kirchenstiftung Herz Jesu, Weiden
Sparkasse Oberpfalz Nord.
IBAN DE77 7535 00000000 1139 10
Kennwort: "Orgelsanierung"

 

 

Erntedankfest

Krankengottesdienst mit Krankensalbung für die Bewohner der Seniorenheime Franz Zebisch, Hans Bauer, St. Michaelszentrum und Pfarreiangehörige

Ministrantenzeltlager 2016

In der ersten Augustwoche verbrachten die Ministranten aus der Pfarrei Herz-Jesu wieder ihr Zeltlager auf einem Zeltplatz bei Moosbach. Sechs Tage lang standen Spiel und Spaß auf dem Programm der ca. 25 MinistrantInnen und ihren Begleitern/Innen. Höhepunkt sollte dabei neben dem Lagergottesdienst das jährliche Volleyballspiel der Minis gegen ihre Eltern werden, das leider wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste. Stefan Betz

 

 

Fahrt nach Weißenregen und Eschlkam

August 2016 Ökumenische Radtour nach Rupprechtsreuth

Einladung der Diözese zum Tag der Ehrenamtlichen

Juni 2016 Frauenbundvollversammlung mit Neuaufnahmen und Ehrung langjähriger Mitglieder

11. Juni 2016 Fahrt nach Annaberg Buchholz zur Begegnung mit der katholischen Gemeinde

Fronleichnamsfest "Jahr der Barmherzigkeit"

 

Minstrantenfussballturnier

Am Samstag, den 28.05.2016 nahmen die Ministranten am Fußballturnier der Pfarrei St. Dionysius Neunkirchen teil. Nach tollen Spielen errangen sich die sechs Spieler in den traditionellen Trikots der Pfarrei den 3. Rang.

9. Mai 2016   Muttertagsfahrt nach Reuth

Die Frauenbundortsverbände der Pfarreiengemeinschaft Herz-Jesu und St. Johannes führten am 09.05.16 ihren gemeinsamen Muttertagsausflug nach Reuth b. Erbendorf durch. Für die geistliche Unterstützung und für schönstes Reisewetter sorgte Stadtpfarrer Gerhard Pausch mit Gemeindereferentin Doris Schmidt, für den reibungslosen organisatorischen Ablauf Doris Zeitler.

In der Kirche St. Katharina, einem Kleinod mit Arkanthusaltar, gab es eine ausführliche Erläuterung über die historischen, baulichen und sakralen Gegebenheiten. Anschließend wurde eine einfühlsame, durch Manuel Häfner gesanglich mitinszenierte, Maiandacht abgehalten.

Es folgte die Bewirtung beim Rechersimer, Röthenbach 3, Reuth, mit deftigen Brotzeiten, süffigem Zoigl und zum Teil gesanglichen Einlagen einiger Teilnehmerinnen.

Nach der Busrückfahrt endete die Veranstaltung um ca. 22.15 Uhr für die bestens gelaunten Fahrgäste.

 

Juni 2016 Aktionstage "Jugendkirche LIFE"

Mai 2016 Bittgang zum Kreuz in den Krummen Äckern

 

24. April 2016  Feierliche Erstkommunion für 25 Kinder

Mai 2016 - Heimat - ein Mosaik aus vielen Steinchen
Themenabend des Frauenbundes mit Frau Maria Hirsch



Karwoche und Ostern 2016



Pfarrfamiliennachmittag 24.01.2016



 

Sternsinger 2016



Weihnachten 2015



 

Erste Hilfe Kurs November 2015



Festgottesdienst zum Abschluß der Aussenrenovierung und Vorstellung des neuen Pfarrheims November 2015