Gremium |

Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

" Wir Alle sind Mitarbeiter am Heilswerk Gottes"

Zitat aus der neuen Satzung des Pfarrgemeinderates vom 15. November 2005. Der Pfarrgemeinderat ist der vom Diözesanbischof gemäß can. 536 CIC eingesetzte Pastoralrat zur Förderung der gesamten Seelsorgetätigkeit in der Pfarrei. Er ist ein Organ der Kirchenverfassung. Er ist ein Beratungsorgan für den Pfarrer, begründet in Dokumenten des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Der Pfarrgemeinderat hat zwei wesentliche Aufgaben:

- Er unterstützt den Pfarrer durch Beratung und Umsetzung der Beschlüsse in seinem Leitungsamt und fördert so durch aktive Mitarbeit die Seelsorgetätigkeit in der Pfarrei
- Das Laienapostolat: das bedeutet, dass die Laienmitarbeit im Pfarrgemeinderat gebündelt werden soll, z.B. in den Sachausschüssen.

In der konstituierenden Sitzung am 12. März 2018 wurden gewählt:

Vorsitzender des Pfarrgemeinderates

Pfarrer Gerhard Pausch

Pfarrgemeinderatssprecher

Manuel Häffner

Stellvertretender Pfarrgemeinderatssprecher

Michael Betz

3. Pfarrgemeinderatssprecherin

Irene Schlamminger

Schriftführer

Jürgen Frey

Daniela Baier

Christine Dötsch

Brigitte Eimer

Stefan Feiler

Renate Kaudel

Ingo Kraus

Petra Preßl

Rudolf Reichelt

Claudia Rittner

Eva Rösch-Stenzel

Thomas Sanner

Michaela Schwarzmeier

Amtliche Mitglieder

 

 

Vertreter der Kirchenverwaltung

 

 

Sachausschüsse und deren Verantwortliche

 

 

 

Pfarrvikar Andreas Reber

Doris Schmidt, Gemeindereferentin

 

 

Hans-Joachim Wolfinger

 

 

 

Caritatives-/Soziales/Besuchsdienst:Renate Kaudel
Ehe und Familie:Michael Betz
Liturgie:Irene Schlamminger
Jugend:Thomas Sanner
Mission, Entwicklung, Frieden, Ökumene: Beate Köstler
Öffentlichkeitsarbeit:Irene Schlamminger
Gemeindekatechese - FirmbegleiterDoris Schmidt